bricsys-conference-grabowski

Bericht von der Bricsys International Conference, Paris, 2017
von Ralph Grabowski
(Dieser Artikel ist in Originalsprache online unter folgender URL zu finden: http://www.upfrontezine.com.)

Jedes Jahr suchen die Mitarbeiter von Bricsys nach einem architektonisch spektakulären Ort für die jährliche Nutzerkonferenz. Dieses Jahr fiel die Wahl auf einen Konferenzsaal, der sowohl mit einem Einkaufszentrum, als auch mit dem Louvre-Museum in Paris verbunden war. Die Sicherheit im meistbesuchten Museum der Welt war spürbar, so wurde mein Rucksack ganze dreimal überprüft.

Ca. 350 Teilnehmer im Carrousel du Louvre Konferenzsaal- - -

NEU. Mit BricsCAD Shape hofft Bricsys SketchUp zu verdrängen. Shape ist eine neue 3D-Skizzier-Software auf der Basis von Vollumenmodellen. Eigentlich hoffen wir alle auf etwas oder irgendwas das SketchUp ersetzt, ganz egal was.
SketchUp, jetzt im Besitz des Vermessungsriesen Trimble, ist bei denjenigen, die im frühen Stadium des Konstruktionsdesigns arbeiten, äußerst beliebt. Jemand, der SketchUp verwendet, interessiert sich jedoch mehr für die Benutzerfreundlichkeit als für sein Format. Wer aber SKP-Dateien mit seinen aufgetrennten 3D-Oberflächen in ein anderes CAD-System einbringen muss, mag Sketchup überhaupt nicht. BricsCAD Shape löst dieses Problem.

BricsCAD-Sketch zeigt den 3D-Manipulator (in Gelb), der Komponenten platziert

Shape ist eine abgespeckte Version von BricsCAD V18 mit Drag & Drop-Blöcken aus Komponentenbibliotheken, auf die Farben und Muster angewendet werden können - einschließlich Glas. Die Modellierung und Bearbeitung von 3D-Solids erfolgt mit den direkten Bearbeitungsfunktionen von BricsCAD, dem einzigartigen Quad-Cursor und dem neuen 3D-Manipulator. Shape soll im Januar ausgeliefert werden.
- - -

NEU. Um in die Betrachtung von Gebäuden und Standorten ?mit Punktwolken? zu kommen, ist Bricsys CEO Erik de Keyser in Gesprächen, um eine VR [Virtual Reality] Firma zu kaufen. Den Namen des Unternehmens konnte ich ihm leider nicht entlocken.

Punktwolken stammen aus x, y, z-Datendateien, die von 3D-Laserscannern erzeugt werden. Punktwolkenbetrachtung ist noch nicht in BricsCAD enthalten, aber Herr de Keyser hat einen Plan: dass, wenn BricsCAD Punktwolkendateien liest, es die Punkte in intelligent verbundene 3D-Körper verwandelt.

Demo Jock macht sein VR-Headset einsatzbereit

Warum dafür eine VR-Firma gekauft werden muss, entgeht mir. Nichtsdestotrotz haben wir auf der Konferenz eine Live-Demo eines VR-goggled-Demo-Jocks gesehen, der einen riesigen 70-GB-Datensatz (aus einer Vielzahl von 3D-Quellen, wie Solidworks) mit einer integrierten Punktwolke betrachtet, die dramatisch als versunkenes Frachtschiff dargestellt wurde und selbst mehrere 3D-Solid-Modelle integriert hatte.

- - -

Wir haben neue BIM-Funktionen gesehen, wie das Zeichnen eines Rechtecks auf eine Wand und das anschließende Ersetzen durch ein parametrisches Fenster. Oder das Einrichten einer parametrischen Reihe, in der die Anzahl und der Abstand der Elemente zum Entwerfen und Modifizieren sich wiederholender Elemente wie z. B. Vorhangfassaden und Treppen, durch Parameter gesteuert wird.

BricsCAD BIM schneidet ein Gebäude

Der neue BIMIFY-Befehl identifiziert und klassifiziert automatisch Objekte im Modell, z. B. Gebäude, Geschosse, Wände und Platten. (Von dem, was ich gehört habe, kann ein Revit-Modell nicht mehr als ein Gebäude enthalten, aber BricsCAD BIM kann eine unbegrenzte Anzahl enthalten.)

Das Strukturfenster ist eine neue Palette, die alle Elemente in einem Modell aufführt, unabhängig davon, ob es sich um architektonische, mechanische oder allgemeine Elemente handelt. Wir können die Palette verwenden, um Elemente nach Layer, Typ, Reihenfolge usw. zu sortieren und zu identifizieren.

BricsCAD BIM ist nun sowohl für IFC Imports und Exports buildingSmart-zertifiziert.

Blöcke in V18 können jetzt immer dem Standpunkt gegenüberstehen. Außerdem wirft es echte Schatten (nicht rechteckige Bereiche) und hat eine schnelle Layoutumschaltung.
- - -

Letztes Jahr sagte Bricsys, dass AI [künstliche Intelligenz] einer der Vorteile sein wird, die es gegenüber seinen Konkurrenten hat. AI ist hier als die BricsCAD-Software definiert, die sieht, was Sie tun, und erahnt, was Sie das CAD-Programm als nächstes tun lassen möchten.

BricsCAD verwendet AI, um Modellierungsvorschläge zu erstellen

Ein Beispiel, das wir sahen, verband zwei komplexe Körper, wie Wände, miteinander. Nachdem Sie ein Paar verbunden haben, rät die BIM-Vorschlagsfunktion, dass Sie alle anderen Wände auf die gleiche Weise verbinden möchten. Diese Vorschläge können natürlich außer Kraft gesetzt werden. Eine andere Entwicklung beinhaltet das Importieren eines 3D-Modells im STEP-Format: Die AI in V18 fügt die Parameter fast augenblicklich ein.
- - -

NEU. Bricsys hat ein neues Civil-Add-on, das noch nicht veröffentlicht wurde und von dem wir wenig gesehen haben. Demonstriert wurde eine assoziative DTM [digitale Geländemodellierung]: schneiden Sie eine flache Fläche aus und bauen Sie ein Gebäude darauf. Bewegen Sie das Gebäude, und die flache Fläche bewegt sich mit ihr, wobei sich die angrenzenden Hänge nach Bedarf bewegen..

Echtzeit-Verschiebung des Gebäudes samt Umgebung in DTM

Gleichzeitig erhält BricsCAD V18 einen Civil 3D-Objekt-Enabler zum Laden, Anzeigen, Einrasten und Speichern von ARx / Tx-definierten Ingenieurbauteilen.
- - -

Chapoo, das Online-Collaboration-System von Bricsys, wird in Bricsys 24/7 umbenannt.
- - -

Hier einige meiner Notizen aus der Keynote von Herrn de Keyser:

Bricsys CEO Erik de Keyser spricht auf der Entwickler Konferenz

  • An diesem Punkt gibt es keinen Grund, das Desktop-Erlebnis in der Cloud zu replizieren.
  • DWG hat eine Zukunft für die nächsten 50 Jahre, unterstützt von der Teigha API von ODA.
  • Die Aktionen von Autodesk sind irrelevant geworden. Oder wie es Randall Newton von Consilia Vektor ausdrückte: DWG befindet sich jetzt in einer Post-proprietären Welt, in der Unternehmen wie ODA und ITC sowie Unternehmen wie Bricsys DWG in eine Richtung lenken, die Autodesk nicht mehr kontrollieren kann, selbst wenn sie das DWG-Format radikal verändern oder vollständig ersetzen würden. (Siehe https://www.consiliavektor.com/2017/10/21/dwg-is-post-proprietary .)
  • Nach mehr als 15 Jahren Entwicklung und Marketing [ausgehend von der Einführung von Revit], hat BIM nur einen 19% igen Durchbruch in der AEC, vielleicht weil mehr für Marketing als für Entwicklung ausgegeben wird, sagte er.
  • Bricsys fügt den Zeichnungen eine Historien hinzu [wie von der ODA entwickelt], um alle Versionen in einer einzigen DWG-Datei zu speichern, während die Größe winzig bleibt. AutoCAD macht das nicht.

- - -

Um die Geschwindigkeit von BricsCAD V18 zu demonstrieren, sahen wir ein 20-Gigagpixel-Bild, das im Programm geöffnet wurde, und dann schnell hinein und heraus gezoomt wurde, wobei sich die Transparenz im blitzschnell änderte. Wir sahen eine ähnliche Leistung bei einem kilometerlangen Modell einer Verarbeitungsanlage: Das Ein- und Auszoomen des 3D-Rohrmodells war ziemlich schnell (kurze Zwischenzeiten zwischen jedem Zoomschritt); Die neue Walk-Through-Funktion bot eine ähnliche Geschwindigkeit.

Ein Spaziergang durch eine Meile lange Verarbeitungsanlage

Kollisionsdetektions- und Zeichnungsvergleiche von 200.000 unterschiedlichen Vergleichen wurden live in nur acht Sekunden durchgeführt, gegenüber den acht Minuten bei AutoCAD 2017; Eine Milliarde Vergleiche wurden - wiederum live - in nur vier Minuten durchgeführt (im Vergleich zu geschätzten 24 Tagen bei AutoCAD).

Dieser Geschwindigkeitszuwachs wird durch eine neue Möglichkeit zum Zwischenspeichern von Zeichnungselementen erreicht. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit für Bricsys, seine Behauptung zu untermauern, dass Autodesk die Entwicklung von AutoCAD nicht mehr so fortsetzt, wie es früher der Fall war.
- - -

Nicht alles, was in V18 neu ist, ist für AutoCAD-Benutzer auch neu. Die folgenden Funktionen holt BricsCAD mit der V18 nach :

  • DWG 2018 lesen und schreiben
  • Clean screen
  • Ebenenvorschau
  • Bemaßungsstilvergleich
  • Civil 3D-Objekt-Enabler
  • Grip-edit clipping boundaries
  • 3D-Mausunterstützung
  • Zur Erinnerung, BricsCAD läuft unter Linux, MacOS und Windows. V18 begann letzte Woche mit dem Versand und kann von foldender Url heruntergeladen werden https://www.bricsys.com/EmailDownload.do.

- - -

Am Tag vor der Benutzerkonferenz hielt Bricsys seine dritte Entwicklerkonferenz im ehemaligen Pariser Börsengebäude (Bourse) ab. Als ich mit meinem Rucksack die Stufen zum Gebäude im Stil des griechischen Tempels hinaufstieg (wo Geld verehrt wurde), fragte mich der Sicherheitsmann der Bourse: "Kein Rucksack?" und lies mich dann durch.

Pause bei Entwicklerkonferenz in der alten Börse, wo die letzten Aktienkurse noch an der Tafel notiert sind

Das wichtigste Thema für Drittentwickler war der neue BricsCAD Solution Build (BSB) für OEMs. Er verfügt über ein anpassbares Installationsprogramm und eine automatische Aktivierung. Neue Versionen von BricsCAD haben keine Auswirkungen auf das Add-On. Für den Moment nur für Windows erhältlich, wird aber bald auch für MacOS und Linux verfügbar sein. Aus Gründen der Stabilität können Kunden wählen, wann sie ein Upgrade durchführen möchten, und werden so nicht zu Upgrades gezwungen. Für Endbenutzer ist der Preis der gleiche wie für BricsCAD, Entwickler erhalten jedoch einen Rabatt von 20%.

Wie interessiert? Drittanbieter-Entwickler befragten die Führungskräfte von Bricsys für eine halbe Stunde ausführlich über die Funktionsweise von BSB in der Praxis. Insbesondere wollten sie wissen, was passiert, wenn ein Kunde ein Add-On eines Drittanbieters auf regulärem BricsCAD installiert, dann BSB mit einem Add-on eines Drittanbieters installiert und anschließend ein weiteres Add-on eines Drittanbieters hinzufügt . Da BSB noch nicht veröffentlicht ist, wird Bricsys Zeit haben, das Multi-Add-On-Szenario zu lösen.

Bricsys führt eine neue Stufe der Marketingunterstützung für aktive Drittentwickler ein: Titanium. Wie immer ist die Mitgliedschaft im Bricsys-Partnerprogramm kostenlos, auch auf Titanium-Ebene.
- - -

Intergraph (jetzt Hexagon PPM genannt) entschied sich für BricsCAD, weil Autodesk dauerhafte Lizenzen aufgegeben hat. Für Intergraph war es nicht sinnvoll, CADworx mit einer permanenten Lizenz auf einem AutoCAD zu betreiben, dessen Lizenz nach 12 Monaten ablaufen könnte. Der Anschluss an 

BricsCAD dauerte fast zwei Jahre, so dass die API [Anwendungsprogrammierschnittstelle] von BricsCAD jetzt noch genauer ist als zuvor.
- - -

Ich möchte mit dem Wertversprechen von Bricsys enden: dass ein einzelnes DWG alle Aspekte eines Projekts modellieren kann: zivile, architektonische und mechanische - etwas, das Autodesk ex-ceo Carl Bass sagte, wäre zu komplex, um es zu erreichen. (Siehe http://www.cadalyst.com/cad/bricsys-we’re-not-holding-back-dwg-part-1-37431.)

Bricsys zielt darauf ab, alle BIM-Disziplinen in einem einzigen Modell zusammenzufassen

Bricsys bewies das Gegenteil, indem sie einen (von MCAD entworfenen) Aufzugsschacht in einem BIM-Modell bearbeiteten. Der Trick von Bricsys besteht darin, einfache XRefs [Verweise auf externe Zeichnungen] zu verwenden, um das Problem zu lösen: Anzeige und Bearbeitung des Master-Modells, das zuerst von Autodesk entwickelt wurde. Xrefs in BricsCAD assemblieren BIM-Projekte, hängen MCAD-Teile an Baugruppen an und implementieren auch Multi-User-Editing, sodass mehrere Designer an einem einzelnen Projekt arbeiten können

Xrefs ermöglichen eine Form des Multi-User-Design-Modus
- - -
An den beiden Tagen der Konferenz von Bricsys gab es noch viel, viel mehr zu entdecken, etwa Fortschritte bei der Blechkonstruktion. Meine Blog-Einträge enthalten weitere Informationen.