Schachtskizze erstellen und konfigurieren

Dez 21, 2015

Eine Schachtskizze, oft auch Schachtdatenblatt oder Schachtmessblatt genannt, gibt Auskunft über die geometrische Ausprägung des Schachts und auch über die zu- und ablaufenden Haltungen bzw. angeschlossenen Anschlussleitungen. Die visuelle Darstellung steht dabei im Vordergrund.

In dem folgenden Video möchten wir Ihnen das Thema der Schachtskizzen vorstellen und kurz zeigen, welche Möglichkeiten der individuellen Gestaltung und späteren Ausgabe und Weiterverwendung bestehen.

Hier klicken um das Video anzuzeigen

Schachtskizzen als integraler Bestandteil der cseTools Kanalplanung dienen der maßstabsgerechten Darstellung der Größenverhältnisse entsprechend aller zum Schacht erfassten Daten.

Durch eine hohe Flexibilität in der Anpassung des Formulars lässt sich die Legende nach eigenen Anforderungen anpassen und definieren. Es kann festgelegt werden ob und welche Schachtschnitte Bestandteil des Schachtmessblatts sein sollen. Auch die Bauteil- bzw. Stückliste zum Schachtschnitt ist individuell konfigurierbar.

Das zweiseitige Schachtmessblatt mit Schachtuhr und -schnitt

Auf der ersten Seite des Schachtmessblatts ist eine Draufsicht auf den Schacht zu sehen, welche die Position und geometrischen Merkmale der zu- und ablaufenden Haltung sehr gut wiedergibt. Auch eventuell vorhandene Untersturzbauwerke sind aus dieser Schachtuhr ersichtlich.

Die zweite Seite beschreibt die Geometrie des Schachts aus einer seitlichen Perspektive. Hier findet auch eine klare Zuordnung der Grafik zur entsprechenden Stückliste statt.

Das Schachtmessblatt dient als hervorragende Grundlage zur Fertigteilherstellung im Betonwerk.


Andere Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.