Neue Dokumentation codiertes Aufmaß

Mär 02, 2010

Es sind alle Möglichkeiten des codierten Aufmasses in übersichtlichen Beispielen zusammengestellt. Diese Dokumentation ist für

  • Neugierige, die das codierte Aufmaß noch nicht durchführen

  • Interessierte, die das codierte Aufmaß bereits ausführen und Ihren Wissensstand darüber erweitern wollen.


CAE_Codierungsverfahren_01.pdf

Folgende Arten der Codierung werden u.a. erläutert:

  • Linienzüge, bestehend aus Linien und Bögen, mit verschiedenen Linienlayern innerhalb des Linienzuges

  • Linienzüge eingebunden in Profilcodierungen

  • Linienzüge zur Erzeugung von Parallelen, Treppen

  • Linienzüge abgekantet und geschlossen

  • Linienzüge, Fahrbahnmarkierungen mit fester Breite oder Anordnung Block-Lücke-Block

  • Symbolcodierung, Einzelpunkte, automatische Ausrichten über 2 oder 3 Punkte oder Richtungspunkte

  • Symbolcodierungen, Attributscodierungen (variabel oder über eine Attributscodierungsliste)

  • Baumcodierungen (mit Anschrieb und Darstellung von Stamm- und Kronendurchmesser)

  • Kombination von Linienzügen, Symbolen und Profilen zur effizienten Codierung (Annäherung an ein punktwolkenförmiges Aufmaß)


Andere Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.