Zeichnen mit Stil(en) – eine BricsCAD Reise

Jun 19, 2018

Zeichnen mit Stil(en) – eine BricsCAD Reise

 

Willkommen zurück auf meiner BricsCAD Reise! Heute schauen wir uns Zeichenobjekte an, die von Stilen abhängig sind: Texte, Multitexte, Bemaßungen, Führungen und Tabellen. Auf fast alle Befehle dieser Objekte können Sie über den Quad-Cursor zugreifen, alternativ zu den klassischen Methoden wie z.B. die Befehlszeile.

Zeichnen mit Stil(en)

 

Multilinien zeichnen

Multilinien verhalten sich in BricsCAD ganz wie erwartet. Neben den bekannten Befehlsoptionen steht Ihnen die Option „Folgen“ zur Verfügung. „Folgen“ verwendet den Endpunkt der zuvor gezeichneten Multilinie, Polylinie, Linie oder eines Bogens als Startpunkt für das nächste Segment. Es wird unter dem gleichen Winkel bzw. als Tangente weiter gezeichnet.
 

Multilinien zeichnen

 

Einzeiligen Text zeichnen

Wie in AutoCAD® gibt es bei BricsCAD zwei Textwerkzeuge: Einzeiligen und Mehrzeiligen Text. Einen Einzeiligen Text zu erstellen, funktioniert auf bekannte Weise. BricsCAD blendet darüber hinaus alle verfügbaren Optionen in der Befehlszeile ein, um die Bearbeitung zu vereinfachen.
 

Einzeiligen Text zeichnen

 

Mehrzeiligen Text zeichnen

Einen Mehrzeiligen Text zu erstellen funktioniert in BricsCAD im Prinzip auch so wie in AutoCAD. Nach dem ersten Klick können Sie zusätzlich mit Dynamischer Eingabe die Größe der Textbox genau definieren.
 

Mehrzeiligen Text zeichnen

Und statt die Textbearbeitungswerkzeuge in der Multifunktionsanzeige einzublenden, werden sie in einer Werkzeugleiste direkt über dem Text angezeigt. Darin sind bekannte Formatierungen enthalten wie z.B. Zeilenabstand, Spalten und Nummerierungen.

 

Mehrzeiligen Text zeichnen 2

 

Bemaßungen zeichnen

BricsCAD stellt die gebräuchlichsten Bemaßungsarten - Linear und Ausgerichtet – im Quad Cursor zur Verfügung. Weitere Formen finden Sie z.B. im Text-Menü „Bemaßung“ oder in der Befehlszeile. Natürlich können Sie diese auch dem Quad hinzufügen.
 

Bemaßungen zeichnen

 

Mehrfachführungen zeichnen

Eine Mehrfachführung zeichnet man in BricsCAD so wie in AutoCAD. Zuerst platzieren Sie die Führungslinien, dann geben Sie den Text ein. Dabei werden die Textbearbeitungswerkzeuge in einer Werkzeugleiste direkt über dem Text angezeigt, anstatt in der Multifunktionsleiste. Darin sind übliche Formatierungen für Mehrzeiligen Text enthalten.
 

Mehrfachführungen zeichnen

 

Tabellen zeichnen

Tabellen erstellt man in BricsCAD wie mit AutoCAD LT. Die Dialogbox bietet alle gebräuchlichen Optionen. Mit ihr kann man z.B. auch Daten aus CSV- und XML-Dateien importieren. 

Hinweis: BricsCAD unterstützt keine direkte Datenverknüpfung aus Excel-Tabellen.

 

Tabellen zeichnen Tabellen erstellt man in BricsCAD wie mit AutoCAD LT. Die Dialogbox bietet alle gebräuchlichen Optionen. Mit ihr kann man z.B. auch Daten aus CSV- und XML-Dateien importieren.  Hinweis: BricsCAD unterstützt keine direkte Datenverknüpfung aus Excel-Tabellen.

 

Stile im Zeichnungs-Explorer definieren

Alle zuvor beschriebenen Zeichenwerkzeuge sind von Stilen abhängig. Diese funktionieren ganz genau so wie in AutoCAD. Die Art sie zu definieren, unterscheidet sich allerdings - auf den ersten Blick sogar sehr. Bei genauerer Betrachtung werden Sie diese Unterschiede in BricsCAD schätzen lernen. 
In BricsCAD werden alle Stile in zentraler Position verwaltet: dem Zeichnungs-Explorer. Diesen öffnen Sie z.B. mit dem Quad über das Menü „Allgemein“ oder über die Befehlszeile mit dem Befehl „EXPLORER“. 

 

Stile im Zeichnungs-Explorer definieren

 

Wenn Sie Befehle wie STIL, BEMSTIL, MLSTIL, MFÜHRUNGSSTIL und TABELLENSTIL eingeben, öffnet BricsCAD automatisch den Zeichnungs-Explorer in der entsprechenden Stil-Kategorie. In dem folgenden Bild ist die Kategorie Textstile (STIL) geöffnet. Wählen Sie eine beliebige andere Kategorie aus, um die jeweiligen Stile zu bearbeiten.
 

Stile im Zeichnungs-Explorer definieren 2

 

Was kommt als nächstes?

Auf der nächsten Etappe unserer BricsCAD-Reise sehen wir uns die verfügbaren Lizensierungs-Modelle von BricsCAD an.
 


                                         Heidi Hewett
heidi hewettAls Manager für Benutzer-Erfolg bringt Heidi ihre Leidenschaft für das Lernen mit zu Bricsys, wo Sie unseren Kunden mit Hilfe der BricsCAD-Produkte den schnellsten Weg zum Erfolg zeigen wird. Während Ihrer 26 Jahre als AutoCAD-Nutzer hat sie als Ausbilder, Applikationsentwickler und als Manager für technisches Marketing gearbeitet. Heidi's Original Blog finden Sie hier

 

Mit dem Einverständnis von Heidi (vielen Dank nochmal dazu an Heidi!), werden wir, von BricsCAD Deutschland, Ihnen alle Teile von "Heidi's Reise" übersetzen und hier im BricsCAD Deutschland Blog veröffentlichen.


Andere Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.